Superga ® – Wie alles begann

Alles fing am 3. Oktober 1911 an, als der italienische Reifenhersteller Walter Martiny begann Stiefel mit wasserfester Sohle herzustellen. Wenig später folgte der heute so bekannte und beliebte classic Sportschuh 2750 mit vulkanisierter Gummisohle. Der neue Firmenname Superga ® war schnell gefunden; eine Wallfahrtskirche in der Nähe diente als Namensgeber.

1934 erweiterte man das Portfolio um weitere Schuhmodelle, die bei verschiedenen Sportarten, wie Tennis, Basketball, Segeln und Fitnesstraining getragen wurden. Zwischen 1952 und 1975 sorgte die Fusion mit Pirelli für eine riesige Produktionssteigerung. Die Marke erlangte in kurzer Zeit Kultstatus.

Sneaker für den modernen Mann

Der classic Sneaker Superga ® 2750 ist heute ein Kultobjekt, das Männer wie Frauen, Kinder und Jugendliche gleichermaßen lieben. Die trendigen Schuhe gibt es in unzähligen Farben und Materialien und sind für jeden Anlass der perfekte Begleiter.

Zum klassischen Outfit kombiniert Mann gedeckte Farben, wie Schwarz, Grau, Blau und Weiß, kann jedoch mit den knalligen Farben wie Rosa, Rot, Gelb und Grün ein modisches Highlight setzen.

Ein Schuh für alle Gelegenheiten

Mit den Cotu Sneakers von Superga ist Mann immer gut zu Fuß. Sie sorgen im Büro, beim Bummeln, am Strand, beim Sport und auf dem Segelschiff für ein angenehmes Fußklima. Bequem und doch stilsicher werten Superga ® Schuhe für Herren jedes Outfit gekonnt auf und bieten mit den abwechslungsreichen Farben und Materialien viele Kombinationsmöglichkeiten.

Mit unserem Outfit Konfigurator jetzt ein passendes Outfit erstellen.